Предприятия группы Метинвест Feedback

Metinvest Trametal SpA
Results
 

Das Walzwerk von Metinvest Trametal ist ein Quartogerüst mit automatischer Blechdickeregelung und verfügt über einer jährlichen Kapazität von 600 KT pro Jahr.

Brammen

Im Werksgelände von Metinvest Trametal können bis zu 80.000 Tonnen Material gelagert werden.

Produktion wird mit Brammen , die zum Großteil von Azovstal Iron and Steel Works geliefert werden. Diese werden in Abschnitte geteilt, deren Größe sich auf die endgültigen Maße des erzeugenden Blechs beziehen.

Brammenwärmofen (KWAERNER)

Die Brammen werden in einem Brammenstoßofen mit Erdgas erhitzt.

Zunderentfernung (INOXIHP)

Nach dem Verlassen des Wärmofen werden die Brammen mit einem Wasserdruck von 220 bar vom Zunder (Oxidschicht) befreit.

Quarto-Reversierwalzwerk (DANIELI)

In dem Quarto-Reversierwalzwerk wird die Dicke der Brammen reduziert.

Die Anzahl der Walzstiche hängt von der anfänglichen Brammendicke und der Abmessung des zu erzeugenden Blechs ab und wird automatisch durch das Automatisierungssystem berechnet.

Die wichtigsten Merkmale:

  • Einbau: Februar 2003
  • Walzkraft: 4000 Tonnen
  • Palette:  4-180 mm Dicke, bis auf 3250 Breite

Genaue Dickentoleranzen werden durch ein online X-Ray Messgerät garantiert.

 

Warmrichtmaschine (SACK)

Nach der Walzung erfolgt die Blechnivellierung automatisch durch eine Warmrichtmaschine.

Markierung

Nach der Nivellierung wird jedes Blech mit Farbe markiert.

Öl-dynamische Warmschere (POWELL)

Kopf- und Fußende werden bis auf eine Dicke von 40 mm automatisch besäumt. Für größeren Dicken werden sie später durch Brennschneiden geschnitten.

Kühlbett (OCN)

Die Bleche bis zu einer Dicke von 49 mm werden auf einem Kühlbett (walking beam type) abgekühlt, danach bezüglich Oberflächenqualität und Abmessung kontrolliert.

Prägung

Auf Wunsch, können die Bleche automatisch (Dicke49 mm) stahlgestempelt werden.

Bezeichnung

Die Bleche sind durch Klebeetiketten auf Oberfläche und Kanten gekennzeichnet. Während des gesamten Herstellungsprozesses, von der Bramme bis zur Lieferung, werden die Produkte durch Strichcode-Etiketten kontrolliert.

Kanten (SALDOTECNICA, SATO, MESSER)

Die Bleche werden normalerweise mit seitlichen Walzkanten geliefert. Auf Kundenwunsch können die Bleche durch Brenn- oder Plasmaschneiden mit rundum geschnittenen Kanten geliefert werden.

Wärmebehandlung (KWAERNER/PRISMA)

Die Bleche (bis 24000 mm lang, 3250 mm breit) können mit verschiedenen Arten von Wärmebehandlungen (im Ofen normalisiert, normalisiert und angelassen, normalisiert) mit zwei Roller-Typ-Öfen nach geltenden Normen und / oder Kundenspezifikation geliefert werden.

Oberfläche–Sandstrahlen (BANFI)

Auf Wunsch können die Bleche sandgestrahlt werden.